Sorbische Bräuche

Die Lausitz, ein Landstrich im Osten der Bundesländer Brandenburg und Sachsen, ist die Heimat der Sorben (Wenden), des kleinsten slawischen Volkes. Neben der Begegnung mit einer anderen Sprache werden die Besucher überrascht sein, die vielfältige Pflege noch lebendiger Volksbräuche zu erleben. Besonders anziehend dabei sind die festlichen Volkstrachten, die zu diesen Anlässen getragen werden. Brauch und Tracht sind regional unterschiedlich, die Aufnahmen belegen es. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit erheben zu wollen, werden hier die noch lebendigen sorbischen Bräuche mit einer kurzen Erläuterung vorgestellt.

Quellennachweis zu nachfolgenden Artikeln über sorbische Bräuche:
Text:
Hanka Faske (Hanka Fascyna)  
Herausgeber: Domowina Verlag GmbH