Sorbisches National-Ensemble
Serbski ludowy ansambl

Foto: Martin Pizga

Das Sorbische National-Ensemble wurde im Jahr 1952 auf Anregung der Domowina gegründet. Gefördert durch die Stiftung für das sorbische Volk, pflegen, bewahren und entwickeln die professionellen Sparten Ballett, Chor und Orchester die kulturelle Tradition der Sorben. In seiner Tätigkeit ist das SNE zudem Botschafter der zweisprachigen Lausitz.
Zum Repertoire des Ensembles gehören zeitgenössisches Musiktheater und Ballett ebenso wie von Generation zu Generation weitergetragene Tänze. Aber auch Interpretationen klassischer Werke der sorbischen und internationalen Musikgeschichte sind im Spielplan vertreten. Das Ensemble verkörpert dabei die gelebte Verständigung zwischen Tradition und Moderne, zwischen Sorben und anderen Völkern, die in dieser Region miteinander leben und gemeinsam außerordentlich künstlerisches Potential aufbringen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind im SNE unmittelbar ineinander verschränkt. Dieser Inspiration und Herausforderung nimmt es sich in seinen Produktionen an. Alljährlich locken ganz besondere Höhepunkte eine große Besucherzahl zu den Vorstellungen des SNE. Dabei gehören zu Jahresbeginn die Vorstellungen zur Vogelhochzeit , die Spreewälder Sagennacht zu Pfingsten und das Musikfest Schmochtitz im Juni zu den Glanzlichtern des Spielplans.


Sorbisches National-Ensemble
Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen
Tel. 03591 358111
info@sne-gmbh.com

Serbski ludowy ansambl bu 1952 załoženy. Nastork k tomu bě dawa Domowina, třěšny zwjazk Serbow. Dźensa spěchuje Załožba za serbski lud SLA ze zaměrom, zo bychu jeho tři sparty – balet, chór a orchester – kulturnu tradiciju Serbow hajili. W jeho dźěławosći je ansambl tež pósłanc Serbow dwurěčneje Łužicy.

K repertoirej ansambla słuša načasne hudźbne dźiwadło a balet runje tak kaž wot generacije k generaciji sposrědkowane reje. Ale tež interpretacije klasiskich twórbow serbskich a mjezynarodnych hudźbnych stawiznow su w hrajnym planje zastupjene. Ansambl zwurazni žiwe dorozumjenje mjez tradiciju a modernu, mjez Serbami a druhimi ludami, kiž su w tutym regionje zhromadnje žiwi.

Zašłosć, přitomnosć a přichod su w ansamblu bjezposrědnje ze sobu splećene.

Kóžde lěto přiwabja wosebite wjerški wulku ličbu přihladowarjow na předstajenja SLA. K wjerškam hrajneho plana słušeja spočatk lěta ptačo kwasne předstajenja, Błótowska nóc powěsćow swjatki a hudźbny swjedźeń Smochćicy w juniju.